3

$ f= 1/(2pi sqrt{LC} $

Gegeben: $C_1 = 10nF$ $L_1= 10mH$ $ L_2=1.8mH$$

Alle Berechnungen sind in SI Einheiten.

${:(, f, =, 1/(2pi sqrt{LC})), ( =>, ,=, 1/(2pi sqrt{1*10^{-8} * 0.01})), (, , ~~,15915.49H):}$

Die Frequenz des Schwingkreises mit der Spule $L_1$ betraegt ung. $15915,59H$.

${:(, f, =, 1/(2pi sqrt{LC})), ( =>, ,=, 1/(2pi sqrt{1.8*10^{-9} * 0.01})), (, , ~~,8841.94H):}$

Die Frequenz des Schwingkreises mit der Spule $L_2$ betraegt ung. $8841,94H$.

4

Der Kondensator muss so verbaut werden, dass der Pluspol in Richtung der Diode zeigt.

5

Zur Begrenzung von Strom und Spannung, wegen $U=R*I$

6

Der Kondensator spielt die Rolle eines Schalters